Technisch-Wissenschaftlicher Beirat

Der technisch-wissenschaftliche Beirat hat die Aufgaben:

  • Beratung bei der Entwicklung des Steinbeis-Beratungszentrums
  • Jury im Studienpreis Werte.Risiken.Schäden.

Dem Beirat gehören die Leitung sowie die Projektleitungen des Beratungszentrums an. Der Beirat kann weitere Personen in den Beirat berufen.


Heiner Endemann

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- & Architektenrecht

verantwortet den Bereich

  • Immobilienrecht

 


Michael Holdcroft

verantwortet die Bereiche

  • Organisation
  • Digitale Medien
  • Zertifizierung

und ist Leiter der Zertifizierungsstelle des Beratungszentrums SBZ-WRS-Zert

 

 

 


Prof. Dr.-Ing. Stefan Linsel

 

Hochschule Karlsruhe

Vorsitzender der Jury Studienpreis Werte.Risiken.Schäden.

 


Dr. rer nat. Peter Meier
ist Gründer und Leiter des Steinbeis-Transferzentrums Risikomanagement.

Zuvor war er in leitenden Managementfunktionen internationaler Technologiekonzerne in den USA, Israel und Korea tätig. Ferner war er GmbH-Geschäftsführer in Deutschland in der Branche Medizintechnik.

Seine Interessen gelten der Bewältigung von Ungewissheit, von Komplexität und von Risiko der zukünftigen Entwicklung von Unternehmen. Zu diesem Themen ist er Autor mehrerer Bücher und Artikel. Er ist Berater von Unternehmen und Organisationen zu Risiko, Qualität, strategischem Management und Controlling.

Dr. Meier ist ferner Lehrbeauftragter für Risikomanagement, strategisches Controlling und Unternehmensführung.

Aktuelle Spezialthemen sind: neue Normen und neue Praktiken im Risiko- und Qualitätsmanagement, Projektrisikomanagement und Industrie 4.0 Themen.


Norbert Reimann
Dipl.-Ing. für Architektur und Städtebau, TU-Berlin
ist Gründer und Leiter des Steinbeis-Beratungszentrums Werte.Risiken.Schäden.