QS Sachverständigenverfahren

Aufbau, Struktur und Abwicklung

Das bedingungsgemäße Sachverständigenverfahren dient der Vereinfachung der Schadenabwicklung, allerdings nur wenn sich die Beteiligten des Verfahrens an die leider nur dürftigen und unzulänglichen Regeln halten. Beteiligte sind Versicherer, Versicherungsmakler, Versicherungsnehmer und deren Rechtsanwälte sowie die jeweiligen Sachverständigen.

 

Eine zügige Schadenabwicklung ist möglich, gelingt aber auch häufig nicht, dem außergerichtlichen Verfahren folgt dann oft doch noch eine gerichtliche Auseinandersetzung.

 

 

 

Das Steinbeis Querschnittseminar Sachverständigenverfahren findet als Präsenz- und Onlineseminar statt.

Für die Präsenzveranstaltung in Berlin gibt es dem Corona-Hygienekonzept geschuldet nur 12 Präsenzplätze.

Zeitige Buchung wird empfohlen, wenn die Präsenzteilnahme gewünscht ist.

Seminarbeschreibung

  • Problemfeld, Sachverhalt
  • Die Alternativen: Sachverständigenverfahren vs. Selbständiges Beweisverfahren
  • Versicherungsbedingungen
  • Organisation des Verfahrens
  • Verträge
  • SV für Versicherer
  • SV für Versicherungsnehmer
  • Obmann/Obfrau
  • Probleme des SV-Verfahrens
  • Empfehlungen für die Praxis

Seminarablauf

Organisation

Programm Online Steinbeis SchadenSeminar

Sachverständigenverfahren

 

 

Freitag, 23. April 2021

 

12.30-12.45

 

Begrüßung

Organisatorisches

 

12.45-14.15

Impulsvortrag 1

Schäden an Gebäuden - Beweisführung mit staatlichen und privaten Beweisverfahren

Selbständiges Beweisverfahren oder Sachverständigenverfahren

 

Heiner Endemann

RA, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

PSP Rechtsanwälte Köln

Steinbeis Werte.Risiken.Schäden

 

14.15-14.45

Pause

 

 

14.45-16.15

Impulsvortrag 2

Das bedingungsgemäße Sachverständigenverfahren
Ein Allheilmittel bei unterschiedlichen Auffassungen zum Schadenumfang?

Harald Brase, Dipl.-Ing.

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, 

Schadenregulierung (Groß -und Komplexschäden)

 

16.15-16.45

Pause

 

 

16.45-18.15

Impulsvortrag 3

Sachverständigenverfahren

38 Jahre Erfahrung
SV für Versicherungsnehmer, Versicherer, Obmann, Prä- und Post-Verfahren.

 

Norbert Reimann, Dipl.-Ing.

Steinbeis Werte.Risiken.Schäden.

 

 

Samstag, 14. April 2021

 

9.00-10.30

Workshop 1

Beispiele, Übungen


Teilnehmer, Heiner Endemann, Harald Brase, Norbert Reimann

 

10.30-11.00

Pause

 

11.00-12.30

Workshop 2

Training, Checklisten,
Multiple-Choice-Test


Teilnehmer, Heiner Endemann, Harald Brase, Norbert Reimann

 

12.30-12.45

Finitum

Schlussbesprechung

 

 

Das Seminar wird als Hybridseminar angeboten:

  • Teilnehmer mit eigenen Erfahrungen mit Sachverständigenverfahren können die in den Workshops vorstellen, nach vorheriger Kurzanmeldung
  • Teilnehmer können einen online-basierten Multiple-Choise-Test absolvieren
  • es gibt maximal 12 Präsenzplätze in unserem Seminarraum in Berlin-Heiligensee
  • aus dem Seminarraum wird das Seminar auch online per Zoom angeboten

Alle Teilnehmer erhalten eine PDF-Teilnahmebestätigung

In der Präsenzveranstaltung sind enthalten: Pausensnacks und Getränke

Für Teilnehmer der Präsenzveranstaltung wird ein Abendprogramm organisiert, in dem auch ein fachlicher Austausch möglich sein soll.

Zielgruppe

  • Sachverständige
  • Architekten, Bauingenieure, Bautechniker
  • Rechtsanwälte, Fachanwälte für Versicherungsrecht
  • Mitarbeiter (Schadenbearbeiter, Schadenregulierer) bei Versicherungsgesellschaften, Versicherungsmaklern, Hausverwaltungen, Wohnungsbaugesellschaften 
  • Schadensanierer

 

Veranstalter

Steinbeis-Beratungszentrum Werte.Risiken.Schäden.

Referenten, Autoren

Seminarunterlagen

Die Teilnehmer erhalten nach der Veranstaltung eine Vortrags-PDF der Referenten.

 

Ein Tagungsband erscheint im Laufe des Jahres 2021 bei der Steinbeis-Edition und kann dort erworben werden.

 

Coverbild: Entwurf

AGB

Es gelten unsere AGB´s.


Buchungen

Präsenz + Online

2021-04-23.-24. QS Sachverständigenverfahren

QS Sachverständigenverfahren, mit Training-Workshop

23.-24.4.2021

  • Hybrid-Seminar (Präsenz und Online)

Präsenzort: Steinbeis-Seminarraum in Berlin

 

QS Sachverständigenverfahren

290,00 €

  • Plätze verfügbar