SchadenSymposium

Werte.Risiken.Schäden.

Veranstalter des SchadenSymposium ist die Hochule Karlsruhe und wird neben anderen Kooperationspartner auch vom Steinbeis-Beratungszentrum Werte.Risiken.Schäden. beraten und unterstützt.

Die Veranstaltung schafft eine direkte Schnittstelle zwischen Sachverständigen, Sanieren, Versicherungsmitarbeitern, Wissenschaftsbetrieb und noch studierendem Nachwuchs.

 

Das SchadenSymposium ist eine technisch-wissenschaftliche Fortbildungsveranstaltung mit den Schwerpunkten Risikomanagement, Bewertungen und Sanierungen von Sachschäden und Versicherungswertermittlungen von Immobilien.

 

Das Symposium vertieft dabei durch Vorträge, Diskussionsrunden und eine Fachausstellung Themen wie:

 

  • Vorschriften und deren Fortschreibung
  • Rechtsprechung
  • Sanierungstechniken
  • Dokumentations- und Gutachtentechniken
  • Austausch an praktischen Beispielen
  • Gedankenaustausch

Die Veranstaltung wendet sich dabei an Risikomanager und -ingenieure, Architekten, Ingenieure, Sachverständige, Mitarbeiter der Versicherungsbranche, Sanierungsunternehmen, Bauherren und Hausverwaltungen.

 

Aussteller können an der Fachausstellung teilnehmen

 

Das SchadenSymposium in 2018 wurde aus Kapazitätsgründen abgesagt und in das Jahr 2019 verlegt.

 

Veranstaltungsdatum und Inhalte demnächst hier, bei Interesse können Sie sich vormerken lassen, die Informationen gehen an die Planungsgruppe:

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.