Zeitwert-Abwertungen linear vers. regressiv

Zeitwert-Abwertungen

linear vers. regressiv - "linear ist progressiv und regressiv ist linear"

 

Es wird aufgezeigt, dass die sogenannte "lineare Abwertung" in Wirklichkeit eine progressive Abwertung ist. Plädiert wird für eine regressive Abwertung, was auch der Regulierungspraxis sehr entgegen kommt.


Kommentare: 1
  • #1

    Norbert Reimann (Montag, 17 August 2020 09:51)

    Die Diskussion zu dem Vortrag ist eröffnet