Steinbeis-WRS.Cloud

Zugangsberechtigung

Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Seminare können Seminarunterlagen downloaden. Dies gilt auch für Teilnehmer früherer Seminare und bei externen Verantaltern, wie Architekten- und Ingenieurkammern.

Unsere Steinbeis-WRS.Cloud  liegt auf einem eigenen Server.

Für aktuelle Informationen empfiehlt es sich, unseren monatlichen Newsletter zu abonnieren.

Anmeldung Steinbeis-WRS.Cloud

Procedere

Unsere Cloud ist unter www.steinbeis-wrs.cloud zu erreichen.

Es erscheint dann ein Anmeldefeld und ein Registrierungsfeld.

 

Schon registrierte Anwender können sich per Benutzername und Passwort anmelden.

 

Neue Nutzer müssen sich registrieren.

Bei der Registrierung geben wird zuerst die Mailadresse überprüft, ein Bestätigungslink wird an diese Adresse gesendet.

 

Wird dieser Link bestätigt, erfolgt ein neues Anmeldefenster.

Das neue Anmeldefenster benutzt schon die bestätigte Mailadresse.

Die Anmeldung kann nun vervollständigt werden durch Eintragung eines Benutzernamens und einem Passwort.

 

Die schönsten Benutzernamen sind Vor- und Zunamen, allerdings kann auch ein anonymer Nutzername gewählt werden, um entsprechende Freischaltungen zu erreichen, muss man dem Admin auf Nachfrage den tatsächlichen Namen angeben.

 

Die Cloud hat zum eigenen Schutz aufwändige Passwortregeln; bei Nichteinhaltung ist keine abschließende Registrierung möglich.

Passwort-Regeln

Unsere Passworteinstellungen:

 

Es wird ein Hash des Passwortes erstellt und dessen ersten 5 Zeichen an haveibeenpwned.com gesendet. Danach wird eine Liste aller Hashes empfangen, welche mit diesen 5 Zeichen beginnen. Nextcloud prüft nun ob der Hash des eingegebenen Passwortes in der Liste der Hashes enthalten ist.

Kontobestätigung

Wenn das Konto so erstellt ist, erhält der Anmelder eine Bestätigungsmail sowie die Admins eine Aufforderung zur Freischaltung und zur Gruppenzuweisung.

 

Eine Gruppe mit Allgemeinen Downloads steht allen Nutzern zur Verfügung: WRS Basic

 

Je nach Berechtigung (Besuch unserer Events) erfolgen weitere Freigaben, hier kann es zu Nachfragen des Admins per Mail kommen.

 

Link zur Steinbeis-WRS.Cloud

Tipps zur Nutzung der SchadenCloud

Für unsere Events haben wir Ordner mit Studienmaterial zusammengestellt:

  • KK Sachverständige
  • KK Versicherungs-Innendienst
  • QS Risikobewertungen
  • QS Sachschäden
  • QS SchadenSemiotik
  • QS Versicherungswerte
  • QS Wertminderungen
  • SchadenSymposium
  • Workshop Sachverständigenverfahren
  • Zertifizierungen
  • u.a.

Die Cloud bietet verschiedene Kommunikationmöglichkeiten.

 


Client

Mit der Begrüßungsmail wird der Link zur Installation eines Clienten versendet unter "Installiere den Client"

 

Das kann auch immer von hier erledigt werden: https://nextcloud.com/install/#install-clients

 

Nextcloud, das ist die Herstellerbezeichnung unserer Cloud, findet man nach der Installation im Dateimanager, ähnlich wie andere Cloud (OneDrive,  Dropbox etc.).

Durch anklicken öffnen sich die freigegeben Dateien.


NextCloud App

Nextcloud kann auf Android und iOS eingerichtet werden, so ist auch ein Bearbeitung unterwegs möglich.

 

Auf dem Smartphone mit Android

Zugriff auf alle freigegeben Ordner

 

App bei Google


NextCloud Talk

Auf dem Smartphone

Zu verwenden für

  • Diskussion one-on-one oder
  • in einer Gruppe (für mehrtägige Kurse bilden wir Gruppen, Für Tagesseminare gibt es Themengruppen)
  • Audio- oder Videoanrufe
  • Web-Konferenzen
  • Chat-Nachrichten

Die gesamte Kommunikation wird vollständig verschlüsselt auf unserem eigenen NextCloud-Server mit einem höchsten Grad an Privatsphäre.

 

App bei Google


Dateien hochladen - uploads

Der Datei-Upload für größere Dateimengen:

 

Uploads